Video Kampagnenvideo It's a match Dreharbeiten Laura und Jolie

It's a match!: Neues Kampagnenvideo ist online

Autorin Susanne

von 

Susanne
,

 am 10.11.2021

Im Herbst 2020 haben unsere DRK-Blutspendedienste Baden-Württemberg-Hessen und Nord-Ost die Kampagne "It's a match!" ins Leben gerufen

Die Kampagne macht auf die enorme Bedeutung von Blutspenden aufmerksam und verdeutlicht, wie dieselbe Blutgruppe zwei Menschen miteinander für immer verbinden kann – egal wie unterschiedlich sie auch sein mögen. „Dein Typ ist gefragt“ lautet das Kampagnenmotto. Visualisiert wird sie durch starke Bildpaare, die zwei sehr unterschiedliche Typen zeigen, die exemplarisch für dieses Motto stehen. (https://blutspende.de/itsamatch/).

Kampagnenmotiv It's a match: Dein Typ ist gefragt: Spende Blut
Eines der Kampagnenmotive aus "It's a match!"

Wir haben Jolie und Laura zum Videodreh in Hamburg und Dresden getroffen

Ziel der Kampagne ist es auch, „echte matches“ zusammenzubringen. Zwei junge Frauen, von deren Geschichten wir tief beeindruckt waren, haben wir gefragt, ob sie dieses „match“ sein wollen und wir freuen uns, dass Jolie aus Hamburg und Laura aus Dresden den nächsten Schritt in unserem Projekt mit uns gegangen sind. Die ausführlichen Geschichten der beiden kannst du auch hier im Magazin lesen:

https://magazin.blutspende.de/blutspende-hautnah/laura-aus-dresden-jeder-tag-ist-ein-bonustag-fuer-jeden-von-uns

https://magazin.blutspende.de/blutspende-hautnah/ich-koennte-doch-selbst-einmal-das-blut-eines-anderen-benoetigen-jolie-reimer

Da die Anonymität zwischen Blutspender/innen und Blutempfänger/innen stets gewahrt bleibt, ist Jolie nicht die Spenderin, deren Blutkonserve Lauras Leben gerettet hat. Aber beide haben dieselbe Blutgruppe, bilden ein „match“ im Sinne unserer Kampagne und könnten auch in Zukunft potentiell durch Jolies Blutspende miteinander verbunden sein.

Jolie bei Dreharbeiten zum Video It's a match in Hamburg
Jolie bei den Dreharbeiten auf einem Wochenmarkt in Hamburg

In Briefen drücken beide Frauen diese Verbundenheit miteinander aus

Die Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben es leider nicht zugelassen, dass Jolie und Laura sich im Sommer 2021 persönlich treffen konnten. Aber wir haben beide jeweils in ihrer Heimatstadt besucht. Laura hat uns „ihr“ Dresden gezeigt und mit Jolie sind wir in Hamburg an Orten gewesen, die in ihrem Leben von Bedeutung sind. Plätze an der Elbe – dem Fluss, der Dresden im Osten und Hamburg im Norden miteinander verbindet – sind für beide „Sehnsuchtsorte“. 

Die beiden jungen Frauen, Jolie Studentin der Hebammenwissenschaft und Laura wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Maschinenbau, schrieben einander Briefe, in denen sie sich ihre Geschichten erzählten und der Verbundenheit miteinander Ausdruck verliehen. Das Kamerateam durfte sie begleiten, als sie den Brief der jeweils anderen lasen – für beide emotionale Momente!

 

Laura und Jolie: Danke, dass Ihr unser "match" seid!

Laura wird in Dresden von der Kamera begleitet
Laura wird in Dresden von der Kamera begleitet

Die Dreharbeiten haben allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Auch wenn es bei manchen Einstellungen mehrere Anläufe brauchte, bis alles perfekt in Szene gesetzt war. Stimmt der Bildausschnitt? Passt das Licht? Laura und Jolie waren jederzeit voll bei der Sache und haben alle Szenen mit Freude und Engagement umgesetzt.

Wir freuen uns, dass wir an dieser Stelle dieses sympathische „match“ und unser Kampagnenvideo vorstellen können. Bitte schau unbedingt rein - es lohnt sich!

https://youtu.be/9DhMGMyNy_A  

Vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem an Laura und Jolie! Beiden wünschen wir Gesundheit und alles Gute für ihre berufliche und persönliche Zukunft. Ihr seid ein tolles match!

Zum Hintergrund unserer Kampagne „It’s a match!“

Seit dem Roll-Out der Kampagne schreiben uns viele Blutspenderinnen und Blutspender entweder in wenigen Worten, oder auch in größerer Ausführlichkeit ihre Geschichten. Was bewegt die Menschen, die mit diesem sehr persönlichen Einsatz Menschenleben retten wollen? Haben sie im eigenen Freundes- oder Verwandtenkreis Erfahrungen gemacht, die sie zum Blutspenden animiert haben? Auf unserer „It’s a match Pinnwand“ veröffentlichen wir ihre Geschichten, genauso wie die von einigen Patientinnen oder Patienten, die umgekehrt schon die Erfahrung gemacht haben, dass Blutspenden ihnen das Leben gerettet haben. Weit über 500 engagierte Menschen sind so bereits Teil unserer Kampagne geworden.

Wenn auch du teilnehmen möchtest und vielleicht deine Geschichte in diesem Magazin veröffentlicht werden soll, dann erzähle sie uns hier.

Oder du möchtest direkt einen Blutspendetermin in deiner Nähe finden? Unsere Teams freuen sich auf dich!

. . .
Autorin Susanne
Susanne

Liebt als gebürtige Kielerin Wind und Meer und freut sich, dass sie auf vielen Terminen zum Thema Blutspende in Hamburg und Schleswig-Holstein Land und Leute immer besser kennenlernt.

Pressereferentin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Standort in Lütjensee, Schleswig-Holstein

Ähnliche Beiträge: