• Andreas Gesche spendete beim DRK-Blutspendedient Nord-Ost in Dresden mittels einer Plasmaspende Antikörper für die Behandlung von Covid-19-Patienten

    Andreas Gesche aus Dresden hilft nach überstandener Corona-Infektion Covid-19-Patienten

    Der Hobby Marathonläufer spendet seine Antikörper mittels einer Plasmaspende beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost

  • vlnr Wilhelm H. und Dr. Erik Engel bei der Bluttransfusion in der HOPA in Hamburg im August 2019

    "Ich frage mich oft, wessen Blut in meinen Adern fließt"

    Patient lebt seit sechs Jahren mit regelmäßigen Bluttransfusionen.

  • vlnr Bianka Noack und Ursula Wernicke (DRK-Blutspendedienst Nord-Ost), Bernd Bormann, Martina Spickermann (DRK-Ortsverein Lütjenburg-Giekau), Hans Michaelis, Harald Hinz DRK-Blutspendedienst Nord-Ost)

    Landesrekord für Schleswig-Holsteiner Blutspender

    Im Laufe von über 50 Jahren kam Hans Michaelis auf 196 Spenden.

  • vlnr Mehmet Dalkilinc, Tochter Ilaysu (8 Jahre alt), Sohn Eray (3 Jahre alt) und Havva Nur Dalkilinc beim DRK-Blutspendetermin im Bargteheider Stadthaus

    "Blutspendern bin ich unendlich dankbar"

    Durch das Schicksal der eigenen Familie wurde Mehmet Dalkilinc selbst zum Lebensretter.

  • Florian kann mit seiner Blutspende Leben retten und beispielsweise auch Patienten mit Immunthrombozytopenie helfen.

    Leben mit einer Immunthrombozytopenie

    Jess ist an ITP erkrankt und erklärt, warum Betroffene besonders auf Blutspenden angewiesen sind.

  • Das DRK-Team verabschiedet Wilfried Wolter

    55 Jahre Lebensretter mit Blut- und Plasmaspenden

    Das DRK-Team verabschiedete Wilfried-Wolter in den "Spender-Ruhestand"